Elektrolytumwälzung

Elektrolytumwälzungen (EUW)

Die schonende Option für Batterien im anspruchsvollem Einsatz mit Zwischenladungen.

Die Elektrolytumwälzung oder kurz EUW, ist eine zusätzliche Option für Blei- Säurebatterien und die dazugehörige Ladetechnik. Hierbei wird während des Ladevorgangs Luft in jede einzelne Zelle geblasen, um das Elektrolyt darin zu mischen oder umzuwälzen. Vorteile von diesem Vorgang sind eine verringerte Ladezeit und ein dadurch verringerter Stromverbrauch. Bei der Zwischenladung von Blei- Säurebatterien wird die Verwendung einer EUW empfohlen. Die Elektrolytumwälzung wirkt sich nicht nur positiv auf die Temperatur einer Batterie aus und verringert dabei den Wasserverbrauch, sondern verhindert auch eine Säureschichtung. Säureschichtung bedeutet, dass die Säure sich im unteren Drittel einer Zelle sammelt und dort besonders dicht und somit aggressiv ist. Elektrolytumwälzungen werden auf Wunsch in unserem Betrieb auf neuen Batterien montiert. Sie kann jedoch auch auf bestehenden Batterien nachgerüstet werden. Berücksichtigen Sie in beiden Fällen, dass eine Batterie mit EUW eine entsprechende Ladetechnik benötigt und das auch nicht jeder Batterietyp EUW-fähig ist. Sollten Sie sich nun Fragen ob eine Elektrolytumwälzung bei Ihrem Batterieeinsatz sinnvoll ist, setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir werden Ihnen alle Fragen beantworten.